Über das Bogenschießen

Anhand von Höhlenmalereien und Funden wird vermutet, dass die Menschheit schon vor etwa 20.000 Jahren mit dem Bogen vertraut war. Bis heute hat der Bogen nichts von seiner Faszination verloren.
Das Spannen, das Einlegen und Ablassen des Pfeils und das gute Gefühl, die Scheibe getroffen zu haben - das ist der immer wiederkehrende Ablauf, das ist die Magie, die uns verzaubert.
Körper und Geist in Einklang zu bringen - das ist das Ziel des Bogensports. Bei regelmäßigem Training werden Schulter-, Rücken- und Bauchmuskulatur aber auch die Konzentration und die Motorik gefördert.
Egal ob Mann oder Frau, Erwachsener oder Kind, Rechts- oder Linkshänder - Bogensport ist für jeden geeignet.

 

 

Unsere Bogen

Die von uns hergestellten Bogen nennt man Blankbogen. Dies sind traditionelle Bogen in ihrer ursprünglichsten Form. Sie werden von uns aus einem Stück Holz hergestellt.
Blankbogen werden instinktiv, ohne jegliche Hilfsmittel wie Visier, Auszugskontrolle und Stabilisatoren geschossen. Darum gilt: Üben, üben und nochmals üben!!!

Material:

Das Material aus dem die Bogen hergestellt werden, wird von uns nach strengsten Kriterien ausgewählt und mit viel Geduld und Spaß am Bogenbau verarbeitet.
Bei uns kommen die unterschiedlichsten Holzarten zum Einsatz. Natürlich die bekanntesten Bogenhölzer wie Robinie, Osage Orange, Ulme,oder Esche, aber auch aus Zwetschge, oder Kirschbaum können funktionsfähige und leistungsstarke Bogen hergestellt werden.

Formen:

Die Formen unserer Bogen sind alle unterschiedlich und reichen vom Langbogen über Kurzbogen bis zum Snakebow. Was letztendlich für ein Bogen daraus wird, entscheidet nur das Holz.

desweiteren fertigen wir auch lamienierte Bögen sei es mit Bambus , Hickory oder Glaslaminat